Feuerwehrjubiläen 2021

worte zum Jahresende

Foto: Roter Hahn

Liebe Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden,
werte Mitglieder, Partner und Gönner des Uckermärkischen Feuerwehrverbandes Angermünde e.V.,
wir alle blicken auf ein denkwürdiges Jahr zurück. Viele Begrifflichkeiten wie „Pandemie“, „Lockdown“ und „Inzidenz“ haben dieses Jahr geprägt.
Jetzt, am Ende des Jahres 2020, wollen wir trotzdem auf das Erreichte blicken und dafür dankbar sein.
Das Pandemiejahr 2020 hat uns alle vor großen Herausforderungen gestellt. Selbstverständlich waren auch bei der Feuerwehr erhebliche Auswirkungen zu spüren. Trotzdem hatten wir wieder eine hohe Anzahl von Einsätzen mit dem gesamten Spektrum unserer Feuerwehrarbeit zu bewältigen. Dafür danken wir allen, die tatkräftig Hand angelegt haben und ihren Elan in den Dienst der guten Sache gestellt haben. Die Feuerwehren des Landkreises Uckermark haben im Jahr 2020 wieder vielen in Not geratenen Menschen helfen können und dabei wieder ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt. Wir möchten uns bei euch allen für euren unermüdlichen Einsatz, für euer Engagement und für euren Einsatz zum Wohle unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger und für die angenehme Zusammenarbeit ganz herzlich bedanken.
Unser herzlichster Dank geht selbstverständlich auch an alle Jugendlichen und Kindern in unseren Jugendfeuerwehren. Wir sind stolz auf euch und auf eure gehaltene Treue trotz der eingrenzenden Bedingungen. Ein Dankeschön geht auch an eure Familien. Sie sind ein wichtiger Bestandteil unserer Feuerwehren. Ohne das Vertrauen eurer Familien und der guten Kameradschaftspflege bei den Feuerwehren wäre eine Arbeit in der Feuerwehr nicht möglich.
Im Namen unseres Feuerwehrverbandes wünschen wir euch und euren Familien ein frohes Weihnachtsfest, ruhige und besinnliche Weihnachtsfeiertage und für das neue Jahr 2021 viel Glück, Erfolg, persönliches Wohlergehen und vor allem Gesundheit und Gottes Segen. Gemeinsam werden wir diese globale Herausforderung meistern und dürfen bald wieder positiv in die Zukunft schauen.

                                                        Lutz Timm                                                          Michael Jäger
                                                     -Vorsitzender-                                                  -Kreisjugendwart-

Landrätin überreicht Treue Medallien

Foto: Landrätin und Kreistagsvorsitzender mit ausgezeichneten Kameraden aus unserem Verbandsgebiet

Am Donnerstag, den 13.02.2020, überreichte unsere Landrätin Karina Dörk im Auftrag des Innenministerium die Treue Medallien an langjährige verdiente Kameradinnen und Kameraden aus den Feuerwehren unseres Landkreises. Mit musikalischer Umrahmung der Kreismusikschule wurde die Festveranstaltung am Nachmittag durch die Landrätin im Plenarsaal eröffnet. In Ihrer Begrüßungsrede ging sie auf die Wichtigkeit der ehrenamtlich angagierten Arbeit im Brandschutzwesen ein. Nach Grußworten des Kreistagsvorsitzenden Wolfgang Banditt wurden dann die Auszeichnungen vollzogen. Bevor man dann zum gemütlichen Teil überging, stellte der Schuldirektor der Ehm- Welk- Oberschule Angermünde Frank Bretsch den anwesenden das Kooperationsprojekt zwischen seiner Schule und der Feuerwehr Angermünde vor. In diesem Projekt können interssierte Schülerinnen und Schüler in dem Wahlpflichtfach Feuerwehr eine Ausbildung zum Truppman erlangen und somit potenziell für eine Aktivität in den örtlichen Feuerwehreinheiten vorbereitet werden. Aus den unten aufgeführten Links, könnt Ihr die ausgezeichneten Kameradinnen und Kameraden entnehmen.

weitere Informationen

Neujahrsempfang beim
Schwedter Bürgermeister

Foto: (L.T.) In geselliger Runde!

Fast 800 Menschen waren am 23.01.2020 zum Neujahrsempfang des Schwedter Bürgermeisters an den Uckermärkischen Bühnen gekommen. Der Empfang erfreut sich über die Jahre einer stätig zunehmden Teilnehmerzahl. Der Stadtwehrführer von Schwedt und unser Vorsitzender mit seinem Stellvertreter nahmen am Empfang teil. Einen ausführlichen Bericht zum Empfang könnt Ihr unter den aufgeführten Links nachlesen.

weitere Informationen

Projekt "Feuerwehr Ehrensache"

Foto: Vorschaubild zur Meldung: "Wir für Brandenburg- das Feuerwehrnetz der Zukunft"

Am 08. Januar konnte unser Gemeinschaftsprojekt "Feuerwehr Ehrensache" in der Präsidiumssitzung der Unternehmervereinigung Uckermark vorgestellt werden. Ziel ist den Unternehmen in der Uckermark die Thematik Feuerwehr und Brandschutz näherzubringen und für unser Projekt "Feuerwehr Ehrensache" Unterstützer zu werben. In einer schriftlichen Vereinbarung zwischen dem teilnehmenden Unternehmen und unserem Feuerwehrverband werden die Konditionen festgehalten, die unsere Kameradinnen und Kameraden mit der Bonuskarte nutzen können. Am 14.03.2020 wird das Projekt auf unserer Delegiertenversammlung mit konkretem Inhalt vorgestellt. Ein kurzen Artikel zum Einstieg könnt Ihr aus der Oder- Center Aktuell entnehmen. Der Link ist unten aufgeführt. In einem weiteren Artikel werden wir dort zeitnah die Bonuskarte vorstellen.

weitere InformationenBonusaktion

heißer Bonus

Seit dem Jahr 2017 arbeitet der Uckermärkische Feuerwehrverband Angermünde e.V. gemeinsam mit den Städten und Ämtern in der Projektgruppe "FeuerwEHRENSACHE". Wir wollen mit Aktionen das
Ehrenamt in den Freiwilligen Feuerwehren stärken.

mehr erfahren